Aktuelles

1. Mönchengladbacher Fashion Day

SCHRÄG…

1. Mönchengladbacher Fashion Day auf der steilsten Einkaufsmeile in NRW!

 

Pünktlich zum Auftakt der Frühjahrs-/Sommerkollektionen im Modebereich, veranstaltet das Mönchengladbacher City Management den „1. Mönchengladbacher Fashion Day“ am Samstag, den 13.04.2019 in der Innenstadt.

Gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein, der IHK, der WFMG und MGMG wird Mönchengladbach als wichtiger wachsender Textilstandort präsentiert.

Nicht nur die ortsansässigen Modemarken und Global Player spielen eine Rolle, sondern alle relevanten Partner der „Textilkette“ vom Faden bis zum Knopf.

Zusammen mit dem Handel verwandelt sich die Hindenburgstraße zur steilsten Textil- und Fashion-Meile in NRW!

 

Planung:

Von GALERIA Kaufhof bis zu „das macht SiNN“ und in den feinen Seitengassen erwartet die Besucher des 1. Mönchengladbacher Fashion Days ein großes Angebotsportfolio von Modemarken.

So wird das Bewusstsein geschärft was unsere Stadt in diesem Bereich zu bieten hat.

Die Trends & Styles der Saison Frühling/Sommer 2019 werden auf unterschiedlichste Weise von den Einzelhändlern und Multibrandstores in Szene gesetzt. Jeder teilnehmende Händler rollt einen roten Teppich aus und heißt die Besucher herzlich willkommen.

Ein Welcome-Drink, ein kleiner Snack, vielleicht ein Gutschein am Eingang, die richtige Farb- und Stilberatung, Schminktipps etc. … weitere Überraschungen und Specials machen diesen Tag zu einem unvergesslichen Shopping-Erlebnis.

Zu verschiedenen Zeiten wird es nach einem festgelegten Zeitplan Modenschauen auf echten Catwalks, Indoor und Outdoor geben. Das Besondere ist die Wetterunabhängigkeit.

Auf den großen Flächen der Multibrandstores wie MINTO, Peek & Cloppenburg, das macht SiNN, und GALERIA Kaufhof entdeckt man den richtigen Style für die Saison.

Ein Outdoor-Catwalk auf dem Sonnenhausplatz gibt externen Partnern oder Unternehmen, die keine eigene Fläche zur Verfügung haben Gestaltungsspielraum und Präsentationsmöglichkeiten.

DJ Tocadisco wird als bekannte Größe in der Szene, die Walks mit passenden Sounds begleiten und in den Pausen für ordentliche Stimmung sorgen.

Flankierend präsentieren sich die Hochschule Niederrhein, die IHK und Eva Brachten Design unmittelbar im MINTO auf Ebene 1.

Hier können die Besucher nähere Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Mode- und Textilbranche erhalten.

Dazu stellt die Hochschule Niederrhein mit dem Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik mögliche Lehr- und Studiengänge vor. Präsentationen der Studenten und Nachwuchsdesigner sind genauso spannend wie Ausbildungs- und Karrierechancen, die durch die IHK Mittlerer Niederrhein vorgestellt werden.

 

Weitere „unexpected“ Aktionen sind auf den Flächen im MINTO garantiert.

« zurück zur Übersicht

PEP Factory GmbH
Webschulstraße 106
41065 Mönchengladbach

Tel.: +49 (0) 21 66 - 922 990
Fax: +49 (0) 21 66 - 922 954
E-Mail: info@pep-factory.de

Das Unternehmernetzwerk

Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.

Unsere Website aufrufen

Aktuelle Meldungen

Extra-Tipp MG Bericht: Die neue Markthalle wird gebaut

Es ist „eine kleine Investition für Mönchengladbach, aber ein großer Impuls für die Entwicklung der Oberstadt“, da sind sich die Stadt Mönchengladbach, Architekt Fritz Otten und die Investoren der Markthalle, die im kommenden Jahr auf dem Kapuzinerplatz entstehen soll, sicher. Mit dem Unterschreiben der lange Zeit für Verzögerungen sorgenden Erbpacht-Verträge ist nun grünes Licht gegeben. Anfang 2020 soll es losgehen.

Weiterlesen »

RP Bericht: Roter Teppich für den Textilstandort

Modenschau in Mönchengladbach : Roter Teppich für den Textilstandort

Auf der steilsten Einkaufsmeile im Land wurden am Samstag rote Teppiche ausgerollt. Von Kaufhof bis zu Sinn an der oberen Hindenburgstraße sowie in den Seitengassen drehte sich alles um das Thema Mode. Gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein, der IHK, der Wirtschaftsförderungs- und der Marketinggesellschaft sowie dem Mönchengladbacher Citymanagement wollte die Stadt  zeigen, dass sie ein wichtiger und wachsender Textilstandort ist. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ bot der Gladbacher Einzelhandel verschiedene Aktionen mit Outdoor-Modenschauen und Stilberatung für Kunden sowie besondere Snacks an. Das Ziel: Die Attraktivität des lokalen Handels zu steigern.

Weiterlesen »
Weitere Meldungen anzeigen